Sicherer Schulweg in Olching - Festinstallierte Geschwindigkeitsanzeigen helfen Autofahrern angepasst zu fahren

Olching - Auf Anregung des Bürgermeisterkandidaten Stefan Eibl, wird die Fraktion der FWO im Stadtrat für das nächste Haushaltsjahr die Anschaffung von festinstallierten Dialogdisplay-Geschwindigkeitsmessern, die insbesondere vor Schulen und Kindergärten installiert werden sollen. "Jeder Autofahrende weiß aus eigener Erfahrung, dass man manchmal, sei es durch Gedankenlosigkeit oder Ablenkung, etwas zu schnell unterwegs ist.

Soziale Teilhabe wichtiger denn je

04.10.2019

Wir feiern am 4.10. das 10-jährige Bestehen des Sozialzentrums als Haus der Begegnung. Wenn es dieses nicht gäbe, müsste es jetzt geschaffen werden. Vor über zehn Jahren war dieses Projekt noch stark umstritten. Es wurde um jeden Quadratmeter Fläche gefeilscht. Unser Haus der Begegnung war seiner Zeit voraus. Heute gibt es staatliche Zuschüsse für sog. Familienzentren, was das Haus u.a. von Anfang an war.

Bildungsstandort stärken

Offener FWO-Stammtisch mit der FW-Landratskandidatin Sandra Meissner am 9.September 2019
 

Olching – Modern ausgestattete Schulen, die von Olching gewünschte Realschule, der Direktanschluss der MVA Geiselbullach, lange Wartezeiten im Landratsamt – diese Themen liegen vielen Olchinger Bürgern am Herzen. Sie standen auch im Mittelpunkt eines Bürgergesprächs, zu dem die Freien Wähler Olching eingeladen hatten. Mit dabei war die Landratskandidatin der Freien Wähler, 1. Bürgermeisterin Sandra Meissner.

Eingabe zur Staatsstraße 2069 – Südwestumfahrung Olching

Schreiben an Herrn Staatsminister Hubert Aiwanger zur Südwestumfahrung Olching vom 3.Juli 2019. Die Freien Wähler Olching sehen den Ausbau der Westumfahrung nachweislich nicht als Verkehrsentlastung. Vielmehr liegt die Vermutung nahe, dass der Verkehr für die Stadt Olching zunehmen und die Luftqualität sich massiv verschlechtern wird. Zusätzlich wird wichtige Natur- und Überschwemmungsfläche unwiederbringlich vernichtet.
abonnieren